Ganztagesangebot

Unsere Schüler der Klassen 5 – 8 erleben an unserer Schule ein umfassendes Ganztageskonzept, bei dem sie an bis zu 4 Nachmittagen bis 15:20 Uhr an der Schule bleiben können – ein Angebot, das den Bedürfnissen nach Chancengleichheit sowie den vielfältiger Familien- und Lebensformen entgegenkommt.

Konkret bedeutet das für die Fünft- und Sechstklässler:

  • Montagnachmittag: Fachunterricht
  • Dienstagnachmittag: Lernzeit (optionale Hausaufgabenbetreuung)
  • Mittwochnachmittag: ein Halbjahr Unterricht – ein Halbjahr Wahlkurs
  • Donnerstagnachmittag: Lernzeit (optional Hausaufgabenbetreuung)

In Klasse 7 haben die Schülerinnen und Schüler normalerweise montags und mittwochs Nachmittagsunterricht und können weiterhin dienstags und donnerstags die Lernzeit besuchen.

Für die Klassen 5 bis 7 bieten wir parallel zur Lernzeit noch Förder- und Forderunterricht an.

Auch in Klasse 8 versuchen wir je nach Stundenplan den Besuch der Lernzeit zu ermöglichen.

Für die Klassen 5 und 6 besteht die Möglichkeit die Schüler für die Betreuung anzumelden. Die angemeldeten Schüler werden dann im Allgemeinen auch dann von uns betreut, wenn der reguläre Nachmittagsunterricht entfällt. Die Betreuung endet um 15:20 Uhr.

Unsere Schule hat in der Regel eine Mittagspause von 13:00 Uhr bis 13:45 Uhr (7. Stunde).
Dienstags gibt es eine längere Mittagspause von 12:10 Uhr bis 13:45 Uhr (6. und 7. Stunde). So können die Schülerinnen und Schüler in der 6. Stunde aus zahlreichen AGs auswählen, Chor oder Orchester besuchen oder einfach eine längere Pause genießen.
Zum Mittagessen können unsere Fünft- und Sechstklässler bei uns in der kleinen Mensa aus zwei Menüs wählen. Ab der siebten Klasse darf die große Mensa besucht werden, die eine noch größere Auswahl bietet. (Speiseplan)
Zudem besteht die Möglichkeit sich an unserem Kiosk zu versorgen, der auch schon morgens geöffnet hat.

Eine Bibliothek (täglich geöffnet von 11-15 Uhr) mit über 18.000(!) Titeln, aktuellen Tages-, Wochen-, Fach- und Jugendzeitungen, die Spieleausgabe, Billard und Tischkicker sowie Lerninseln mit ruhigeren Zonen oder Sitzgelegenheiten lassen viel Wahl – was besonders in Freistunden sehr beliebt ist und eine interessante Beschäftigung in diesen Zeiten ermöglicht. 

Im Außenbereich besitzen wir neben viel Platz zum Toben oder Ausruhen noch Fußball- und Basketballplätze, ein großes Klettergerüst sowie eine professionelle Kletterwand, an der sich alle Kinder und Jugendlichen gefahrlos sportlich messen können.